Extract!-Logo  Extract!

Extract! ist eine Familie von Programmen unterschiedlicher Leistungsfähigkeit. Es werden die Versionen Extract!mini, Extract!basic und Extract!pro angeboten.

Da die drei Versionen auf der gleichen Codebasis beruhen, sind das Arbeitsprinzip, die prinzipielle Vorgehensweise bei der Benutzung und die Programm-Grundfunktionen immer diesselben.

Die Programme übernehmen Daten von einer PC-Schnittstelle und leiten sie an jedes beliebige Programm weiter: 

  • Das Programm steht in den Hintergrund des Windows-Systems
  • Es übernimmt Daten von einem Interface des PC
  • Es filtert aus dem Datenstrom die eigentlich interessierenden Daten
  • Es ergänzt Steuerzeichen zur Cursorsteuerung im annehmenden Programm
  • Es schreibt die Daten in den Tastatur-Eingangspuffer des PC

Das im Vordergrund aktive Programm erhält so seine Eingaben wahlweise von der Tastatur oder von der (meist seriellen) PC-Schnittstelle.

Die Programme unterscheiden sich in in der Leistungsfähigkeit bei der Einlesung, der Filterung und Vorverarbeitung und bei der Daten-Weitergabe : 

 

Extract!mini-Thumbnail

Extract!mini deckt Anwendungen mit einfachen Schnittstellenprotokollen ab, wie sie bei Barcodescannern, Handmessmitteln, ID-Systemen und sehr vielen Messgeräten beliebiger Art verwendet werden. Dazu ist es mit den wesentlichen Grundfunktionen der Programmfamilie ausgestattet. 

Extract!mini ist auf einfachste Bedienung ohne Vorkenntnisse hin optimiert, so dass es schnell und mit wenigen Klicks auf alle gängigen Anwendungsfälle dieser Art konfiguriert werden kann. 


 

Extract!basic-Thumbnail

Extract!basic ist bezüglich Dateneingang, Vorverarbeitung und Weitergabe für den bei Weitem grössten Teil der vorkommender Aufgaben bei der Datenerfassung von angeschlossenen Geräten bestens geeignet. Das Programm liest Daten von COM-Ports oder dem Netzwerk ( Telnet-Server im LAN / WAN ) ein, filtert bis zu vier benötigte Ausschnitte aus, verrechnet Werte, formatiert Zahlen und ergänzt Zeitstempel. Ausgangsseitig füllt es über die Tastaturschnittstelle auch komplizierte Tabellen aus; auf Wunsch werden die Daten auch in eine Datei geschrieben.

Trotz desLeistungsumfangs ist es gelungen, die Bedienung des Programms einfach, klar und übersichtlich zu halten, damit auch bzgl. Schnittstellen unerfahrene Anwender in kürzester Zeit Datenerfassungssysteme einrichten können.

 

Extract!pro-Thumbnail

Extract!pro ist das leistungsfähigste Programm der Familie. Es besitzt alle Eigenschaften der einfacheren Versionen Extract!mini und Extract!basic; darüber hinaus wurden dieser Software eine Vielzahl besonderer Funktionen mitgegeben, die auch komplizierte Probleme lösen oder oder manchmal sogar exotische Anforderungen erfüllen :16 Filterungen aus festem oder variablem Datenformat, automatische Starts des Zielprogramms, Ansteuerung des angeschlossenen Geräts, zyklische Datenabrufe, Steuerung der Datenziel-Fenster, Positionierung in Excel-Tabelle, hochgenaue Zeitstempel, Großanzeige, Toleranzprüfungen,  Einzelwertdateien, Datenweitergabe an mehrere Zielprogramme, u.v.a. mehr.

Wie alle Programme der Extract!-Familie besitzt auch diese Software ein umfangreiches Hilfe-System mit kontextbezogenen Anleitungen im Programmfenster. Auch hier werden alle Einstellungen in nur einer Darstellung vorgenommen, so dass trotz der Vielfalt der Möglichkeiten der Überblick niemals verloren geht und das Einrichten schnell und sicher erfolgt.

 

Die wichtigsten gemeinsamen Eigenschaften der Programme:

  • Anbindung beliebiger Geräte über eine als COM1: .. COM16 bekannte serielle Schnittstelle ( RS-232 / V24 / IR / TTY-Schnittstelle / RS485 oder andere Typen mit entsprechendem Treiber ( z.B. USB mit virtuellem Com-Port) )
  • flexible Schnittstellen-Parametrisierung
  • Ausfiltern der interessierenden Daten aus jeder Übertragung (Messwert, Uhrzeit, Geräte-Nr., ….) 
  • Formatierung von Zahlenwerten
  • Weitergabe der Daten durch simulierte Tastatureingaben an jedes beliebige Windows-Programm (MS-Office, OpenOffice, SAP, SPC, LIMS, POS, Datenbankmasken, Web-Interfaces, .. )
  • Steuerung des Auswerteprogramms durch frei wählbare Steuerzeichen (Enter, Tabulator, Cursortasten...)
  • Unterstützung von Handmessmitteln mit Datenausgang ( USB, Opto-RS simplex, duplex, Power-RS, Proximity)
  • Datenbank zur Speicherung von Einstelldaten 
  • umfangreiche Hilfe, jederzeit kontext-bezogene Anleitungen im Prorammfenster
  • Alternative zu herstellerseitig gelieferten Datenerfassungsprogrammen, Software-Anpassungen oder Gerätetreiber 
  • äußerst preisgünstig

 

Copyright CMQ 2017 - All Rights Reserved.