Sens2Serv!-Logo   Sens2Serv! Anforderungen

Das Programm stellt keine besonderen Anforderungen an das System:

Rechner:

* Standard-PC, Laptop, EEE-PC, Netbook, ...  unter Windows 2000, XP, Vista, Win7

* Netzwerkanbindung

Geräte:

Sens2Serv! kann mit praktisch allen gängigen Geräten Daten austauschen, die Daten erzeugen, wandeln, darstellen oder erfassen und eine Schnittstelle besitzen: Messgeräte jeglicher Art, Waagen, Handmessmittel wie z.B. Messschieber. Messschrauben und Messuhren, Datenlogger, Steuerungen, RFID-, Barcode- oder DataMatrix-Leser, Telefonanlagen, Kartenleser, Identifikationssysteme, GPS-Empfänger, Terminals, Sondertastaturen, Sensoren, Regler, Scanner, Überwachungseinrichtungen, MDE-Geräte, u.v.a.

Viele dieser Geräte sind herstellerseitig mit einer Netzwerkschnittstelle mit integrierten Telnet-Server ausgestattet; Geräte mit anderer Schnittstelle können problemlos mit handelsüblichen Adaptern ( „COM-Server“  "RS232-Gateway" ) vernetzt werden.

Datenbank:

  • beliebiges Datenbanksystem, für das ein ODBC- Treiber verfügbar ist : Oracle, SAP, Access, DB2 , MySQL, FoxPro, MSSQL-Server, FileMaker, Frontbase, ....
  • Vorformulierte Verbindungen zu Oracle, MySQL und Access; der Zugriff auf beliebige andere DB-Systeme erfolgt über einen frei formulierbaren Connect-String
  • alterativ zum Datenbankzugriff schreibt Sens2Serv! konfigurierbare csv-Dateien, die von vielen gängigen Programmen ( Excel, OpenOffice, LibreOffice, .. ) importiert werden können
Copyright CMQ 2017 - All Rights Reserved.